Queer – Podcast

Der Podcast für alle queeren Menschen und die, die es noch werden wollen!
… und für alle Menschen, die wie wir in einer offenen Gesellschaft leben möchten.

Als lesbisch lebende und liebende Frau habe ich in der ersten Staffel in 14 Episoden über den langen Prozess meines späten Coming-Outs gesprochen.
Nachdem ich so viel Feedback bekommen habe und es sich gezeigt hat, dass der Hunger nach Lebensgeschichten über späte Coming-Outs überragend hoch ist, habe ich mich zu einer Fortsetzung des Podcasts entschieden.
In den kommenden Monaten kommen nun andere Menschen zu Wort, die zum Thema spätes Coming-Out und queere Lebensrealitäten sprechen werden.

Übrigens, zu jeder Folge gibt es hier unter “Mehr erfahren …” zusätzliche Informationen, Links und Tipps – draufklicken lohnt sich!

   

Staffel 1: MY WAY – Pilot

Staffel 2: YOUR WAY – Pilot

Jetzt abonnieren …

 

#28 Heterosexualität als Werkseinstellung

Joanna ist der festen Überzeugung, hetero zu sein. Auch noch, als sie bereits ein Jahr mit einer Frau flirtet und es zum filmreifen Showdown kommt. In ihrer Hetero-Ehe fühlte sie sich schon lange nicht mehr wohl, aber sie blieb für die Kinder. Das sollte sich ändern als ihre Flirtpartnerin aufs Ganze geht. Aus einem Witz wird Liebe und ein Gefühl von Begehren, das Joanna noch nicht kannte.
Wie ihre Kinder sich verhielten als sie ihnen sagte, dass sie nun in eine Frau verliebt ist? Warum Joanna und ihre Partnerin auch nach vier Jahren noch immer getrennt wohnen und sich daran auch nicht so schnell etwas ändern soll? Und warum sie erst zwei Jahre nach ihrem äußeren Coming-Out auch ihr inneres Coming-Out vervollständigte? Das und vieles mehr erfahrt ihr von Joanna in ihrer persönlichen LateBloomer-Geschichte.
MEHR ERFAHREN …

Die Macherin

Hi,
ich bin Martina und eigentlich kein Mensch, sondern eine Katze. Nicht, dass ich Katzen überaus liebe, ich habe einen Hund. Aber ich habe genauso viele Leben, wie man es den Katzen nachsagt. Meine Vita ist so bunt wie mein Leben an sich …

Neugierig?