Queer – Podcast

MY WAY | Folge 1

Jetzt abonnieren …

#1 Verdrängen als Lebensstrategie

Mittlerweile findet man viele Treffer, wenn man im Internet den Suchbegriff „spätes Coming-out“ eingibt. Das war nicht immer so. Als ich mich vor knapp zehn Jahren auf die Suche machte, waren die „Late-Bloomers“ wie man lesbische Frauen nennt, die erst in der Mitte ihres Lebens ihre Gefühle zum weiblichen Geschlecht entdecken, noch nicht sehr bekannt. Für Männer, die ein spätes „Coming-out“ haben, gibt es übrigens soweit ich weiß, keinen blumigen Namen …

MEHR ERFAHREN …

#Pilot Queer is near

Ich gehöre zu den sogenannten Late-Bloomers. Das sind lesbische Frauen die ihr Lesbischsein erst spät erkennen oder besser gesagt anerkennen. Mein langer Coming-Out-Prozess und meine Erfahrungen in der Heteronormativen- und der Regenbogen-Welt möchte ich mit Euch teilen. Denn ich weiß, wie es sich anfühlt, das Gefühlschaos. Da meine Geschichte zwar interessant aber irgendwann erzählt ist, will ich danach mit Gästen die Lebenswirklichkeiten der Regenbogen-Community transparent machen.

MEHR ERFAHREN …