#14 Hörer*innen Fragen

Die letzte Folge zu meiner Geschichte sollte ganz für meine Hörer*innen, also für euch sein. Ich habe eure Fragen zu meinem Weg beantwortet. Nun wisst ihr unheimlich viel über mich, jetzt hoffe ich, dass ihr euren ganz eigenen Weg findet und geht.

Da ich niemals einen Oskar gewinnen werde, nutze ich nun mal die Shownotes als Bühne, um mich bei meinen Liebsten zu bedanken. Ich danke meiner Frau Antje, ohne die mein Leben nicht das wäre, was es heute ist: wunderschön und reich an Liebe! Ohne ihre Unterstützung wäre dieser Podcast nie in dieser Form entstanden. Außerdem danke ich meiner Tochter, die das Intro/Outro komponiert und mit dem Klavier eingespielt hat und meinem Kleinen, der mir für die Podcastaufnahmen sein Stockbett zur Verfügung gestellt hat, weil dort der Sound am besten war.